Gemeinde Sandhausen

Seitenbereiche

Bibliothek geschlossen: Click & Collect möglich

Artikel erschienen am 21.09.2022
Leiterin Ute Machauer und ihr Team kümmern sich auch während der Schließung der Bibliothek um alle Bestellungen und Wünsche.
Leiterin Ute Machauer und ihr Team kümmern sich auch während der Schließung der Bibliothek um alle Bestellungen und Wünsche.

Gemeindebibliothek Sandhausen wegen Wasserschaden geschlossen
„Click & Collect“ sowie Rückgabe nach Termin weiterhin möglich
 
Die Gemeindebibliothek war durch das Starkregenereignis vor einigen Wochen stark betroffen: Mehrere Zentimeter hoch stand das Wasser in der Bücherei, den Büros und dem Veranstaltungsraum. Aufgrund dieses Wasserschadens und der derzeit laufenden Bau- und Trocknungsarbeiten ist die Bibliothek bis Samstag, 15. Oktober, für den Publikumsverkehr geschlossen. „Unser Team ist aber natürlich weiterhin für alle Nutzerinnen und Nutzer da“, sagt Leiterin Ute Machauer. Konkret heißt das: Während der Trocknungsphase können unter dem Motto „Click & Collect“ online, per E-Mail oder telefonisch Bücher und weitere Medien bestellt werden. Das Team der Bibliothek stellt die gewünschten Medien zusammen, verbucht alles auf dem Leserkonto und vereinbart einen kurzfristigen Abholtermin. Wer bestellt, muss nur seinen Namen und die Sandhäuser Lesernummer angeben. Auch die Rückgabe funktioniert problemlos: Bücher und andere Medien können montags bis freitags von 9 bis 14 Uhr nach Vereinbarung zurückgegeben werden.
 
Kontakt zur Gemeindebibliothek Sandhausen:
Tel. (06224) 9332-30, E-Mail: buecherei(@)sandhausen.de
Medienkatalog: www.bibliothek-sandhausen.de

Spezielle Trocknungsgeräte wurden in den Räumlichkeiten der Gemeindebibliothek aufgestellt. Fotos: Jochen Denker/Gemeinde Sandhausen
Spezielle Trocknungsgeräte wurden in den Räumlichkeiten der Gemeindebibliothek aufgestellt. Fotos: Jochen Denker/Gemeinde Sandhausen