Gemeinde Sandhausen

Seitenbereiche

Zutritt zum Rathaus nur mit FFP2-Maske

Artikel erschienen am 17.01.2022

Zutritt zum Rathaus nur noch mit FFP2-Maske und 3G-Nachweis

Das Rathaus ist weiterhin zu den normalen Öffnungszeiten für Mitbürgerinnen und Mitbürger geöffnet. Die Gemeindeverwaltung weist aber darauf hin, dass der Zutritt zum Rathaus nur noch mit einer FFP2-Maske und einem 3G-Nachweis (geimpft, genesen oder getestet) möglich ist. Ein negativer Test darf nicht älter als 24 Stunden sein. Der 3G-Nachweis wird am Eingang kontrolliert. Es gelten zudem die gängigen Hygiene- und Abstandsregeln. Der Hintereingang beim Festhallen-Parkplatz ist zurzeit geschlossen. Mitbürgerinnen und Mitbürger, die diesen Eingang während der Öffnungszeiten nutzen möchten, werden gebeten zu klingeln.

Die Gemeindeverwaltung bietet weiterhin alle Dienstleistungen in vollem Umfang an. Es wird jedoch darum gebeten, persönliche Besuche und Vorsprachen auf das Nötigste zu beschränken. Auch außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.

Sie erreichen die Gemeindeverwaltung unter Tel. 06224 592-0, E-Mail: info@sandhausen.de.