Gemeinde Sandhausen

Seitenbereiche

Flexible Nachmittagsbetreuung gestartet

Artikel erschienen am 11.10.2021
Die drei Betreuungskräfte Ursula Müller, Özlem Anac und Laura Walter (von links) kümmern sich in der flexiblen Nachmittagsbetreuung an der Pestalozzischule um die Kinder. Fotos: Jochen Denker/Gemeinde Sandhausen
Die drei Betreuungskräfte Ursula Müller, Özlem Anac und Laura Walter (von links) kümmern sich in der flexiblen Nachmittagsbetreuung an der Pestalozzischule um die Kinder. Fotos: Jochen Denker/Gemeinde Sandhausen

Flexible Nachmittagsbetreuung an der Pestalozzischule gestartet

Seit diesem Schuljahr gibt es auch an der Pestalozzischule in der Kirchstraße 7 eine flexible Nachmittagsbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4. Zuvor konnten sich die angemeldeten Grundschüler bereits im Rahmen der Ferienbetreuung und einer Einführungswoche kennenlernen. In Sandhausen wird die komplette Schülerbetreuung als freiwillige Leistung von der Gemeinde organisiert und finanziert. Das neue Angebot ist ähnlich strukturiert wie die Kernzeitbetreuung im Ort – die angemeldeten Kinder kommen direkt nach der Schule ab 12 Uhr ins Gebäude, bis 15 Uhr können sie sich dort aufhalten. In den Räumlichkeiten im 2. Stock können sie beispielsweise ihre Hausaufgaben erledigen oder spielen. Ab 13 Uhr kann auch der Schulhof mitgenutzt werden. Eine Betreuung vor Schulbeginn sowie ein Mittagessen werden nicht angeboten. In den Ferien gibt es für die Kinder ein Betreuungsangebot – außer an den vorher bekanntgegebenen Schließtagen. „Das Interesse an einer Nachmittagsbetreuung ist in Sandhausen groß. Deshalb freue ich mich sehr, dass wir mit dem neuen Angebot weiteren Familien mehr Flexibilität in ihrem Alltag bieten können“, sagt Bürgermeister Hakan Günes.

Die flexible Nachmittagsbetreuung an der Pestalozzischule bietet Platz für insgesamt 16 Kinder. Jana Henrich, Leiterin der Kernzeitbetreuung, freut sich über den Start des neuen Angebots und das gewachsene, engagierte Team. So kümmern sich mit Özlem Anac, Laura Walter und Ursula Müller gleich drei neue Betreuungskräfte um die Kinder in der Nachmittagsbetreuung der Pestalozzischule. Insgesamt besteht das Team der Kernzeitbetreuung aus neun Betreuungskräften.

Weitere Informationen über die Schülerbetreuung in Sandhausen sowie Anmeldebögen für die verschiedenen Einrichtungen finden Sie HIER.

Die Leiterin der Kernzeitbetreuung Jana Henrich besichtigt zusammen mit Bürgermeister Hakan Günes (rechts) und Hauptamtsleiter Günther Köhler den Schulhof und die Räumlichkeiten.
Die Leiterin der Kernzeitbetreuung Jana Henrich besichtigt zusammen mit Bürgermeister Hakan Günes (rechts) und Hauptamtsleiter Günther Köhler den Schulhof und die Räumlichkeiten.