Gemeinde Sandhausen

Seitenbereiche

Sanierungsgebiet "Ortskern IV" - Aufnahme in das Landessanierungsprogramm

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
der Gemeinderat hat im Jahre 2013 beschlossen, zwei Gebiete zur Aufnahme in das Landessanierungsprogramm anzumelden. Nachdem dieser Antrag im Frühjahr 2014 abgelehnt wurde – was bei Erstanträgen in der Regel der Fall ist – erhielten wir im Juli 2014 Besuch vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft. Hierbei wurden Chancen und Möglichkeiten eines weiteren Sanierungsgebietes erörtert.
Das Ministerium erkannte die Notwendigkeit einer Fortführung der Ortskernsanierung in Sandhausen, wies uns aber bei diesem Besuch eindringlich darauf hin, dass die Chancen zur Aufnahme von zwei Gebieten gleichzeitig nahezu gegen „Null“ tendieren. Die Gemeinde wurde daher aufgefordert, sich auf ein Gebiet zu beschränken. Gleichzeit machte uns das Ministerium darauf aufmerksam, dass das nachstehend abgebildete Gebiet eindeutig mehr die Anforderungen an die Bedingungen zur Aufnahmen in das Landessanierungsprogramm erfüllt und daher wesentlich höhere Aussichten auf Erfolg hat.
Der Gemeinderat hat dann in öffentlicher Sitzung am 27. Oktober 2014 beschlossen, dieses Gebiet zur Aufnahme in das Landessanierungsprogramm zu beantragen.

Sanierungsgebiet
Sanierungsgebiet "Ortskern IV" vorläufiger Geltungsbereich Stand 4/2015

Mit Schreiben vom 10. März 2015 teilt uns das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft mit, dass die Städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Ortskern IV“ mit einer Finanzhilfe von 1 Million Euro in das Landessanierungsprogramm aufgenommen ist.

Gemeinderat und Verwaltung freuen sich über diese Entscheidung. Hierdurch werden auch private Grundstückseigentümer in den Genuss von Förderungen kommen, wenn sie Sanierungsmaßnahmen durch-führen.

Sofern Sie in diesem Gebiet als Eigentümer begütert sind, möchten wir Sie bereits jetzt über Folgendes informieren:

Bis zur Rechtskraft des Sanierungsgebietes gehen noch ein paar Monate ins Land. Es sind noch diverse Verfahrensschritte durchzuführen, die ihre Zeit benötigen.
Es kann auch sein, dass das im Verlaufe des Jahres 2015 förmlich festzulegende Gebiet von dem jetzt vorgesehen Sanierungsgebiet noch abweicht.

Bitte nehmen Sie ab jetzt keine Modernisierungsmaßnahmen an ihrem Gebäude oder Abbruchsmaßnahmen vor, ohne dies vorher mit dem Ortsbauamt abgestimmt zu haben. Maßnahmen, welche ohne diese Abstimmung durchgeführt werden, scheiden in jedem Falle von der Förderung aus.

Derzeit können wir noch keine Angaben machen, welche Maßnahme in welcher Höhe aus dem Sanierungsprogramm bezuschusst werden. Dies ist im Gemeinderat noch zu diskutieren und vom Gremium dann zu beschließen.
Die Verwaltung wird alle Eigentümer im neuen Sanierungsgebiet umfangreich informieren.

Sie haben vorab Fragen?

Wenden Sie sich bitte an das Ortsbauamt. Ihr Ansprechpartner ist Herr Hager. (Tel.: 592-113; mail: wilfried.hager(@)sandhausen.de)
Eine Ortskernsanierung wird nur dann ein Erfolg, wenn möglichst viele sich hieran beteiligen und so wünschen wir uns, dass wir gemeinsam – Eigentümer und Gemeinde - eine gute Sanierungsmaßnahme verwirklichen können.
 
Ihr
Georg Kletti

 

 

 

 

Bürgermeister