Gemeinde Sandhausen

Seitenbereiche

Öffentliche Gemeinderatssitzung - Tagesordnung

                     Öffentliche Gemeinderatssitzung
Am Montag, dem 30. Juni 2014, 19:00 Uhr findet im großen Sitzungssaal
des Rathauses eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt.
Die Bevölkerung ist zur Teilnahme an dieser Sitzung freundlich eingeladen.
 
Tagesordnung:
 
1. Protokollgenehmigung
 
2. Bekanntgaben der Verwaltung
 
3. Bekanntgabe des Ergebnisses der Gemeinderatswahl vom 25. Mai 2014
    hier: Feststellung, ob Hinderungsgründe gemäß § 29, Absatz 1 – 4 GemO
    vorliegen
 
4. Erhöhung der Bezugsgebühren der Gemeinde-Nachrichten ab 01.07.2014
 
5. Umstellung der Gemeinde Sandhausen auf das Neue Kommunale Haushalts- und
    Rechnungswesen (NKHR) zum 01.01.2017
 
6. Bebauungsplan „Viehtrieb III – 1. Änderung“
    a) Beratung und Beschlussfassung über eingegangene                               
        Anregungen während der erneuten Offenlage
    b) Beratung und Beschlussfassung über eingegangene     
        Anregungen Träger öffentlicher Belange
    c) Satzungsbeschluss      
 
7. Satzung über örtliche Bauvorschriften zum Bebauungsplan
    „Viehtrieb III – 1. Änderung“
    a) Beratung und Beschlussfassung über eingegangene                               
        Anregungen während der erneuten Offenlage
    b) Beratung und Beschlussfassung über eingegangene     
        Anregungen Träger öffentlicher Belange
    c) Satzungsbeschluss     
 
8. Bebauungsplan „Viehtrieb III – 2. Änderung“  
    a) Beratung und Beschlussfassung über eingegangene           
        Anregungen im Rahmen der vorgezogenen Bürgerbeteiligung
    b) Beratung und Beschlussfassung über eingegangene
        Anregungen während der Offenlage
    c) Beratung und Beschlussfassung über eingegangene
        Anregungen Träger öffentlicher Belange
    d) Satzungsbeschluss                                   
 
   9. Satzung über örtliche Bauvorschriften zum Bebauungsplan
      „Viehtrieb III – 2. Änderung“                    
      a) Beratung und Beschlussfassung über eingegangene           
          Anregungen im Rahmen der vorgezogenen Bürgerbeteiligung
      b) Beratung und Beschlussfassung über eingegangene
          Anregungen während der Offenlage
      c) Beratung und Beschlussfassung über eingegangene
          Anregungen Träger öffentlicher Belange
      d) Satzungsbeschluss                                  
 
10. Bereitstellung zusätzlicher Mittel für die Mitverlegung von
      Leerrohren und für Pflasterarbeiten in der Bahnhofstraße
 
11. Annahme von Spenden, Schenkungen und ähnlichen Zuwendungen durch die  
      Gemeinde
 
12. Fragen und Anregungen der Gemeinderäte
 
13. Fragestunde
 
 
Im Anschluss daran findet noch ein nichtöffentlicher Teil statt.
 
 
Kletti, Bürgermeister