Gemeinde Sandhausen

Seitenbereiche

Sperrung Parkplatz unter der L 598 Sandhausen

Am Donnerstag, den 27.06.2019 muss der Parkplatz unter der L 598 in Sandhausen für einen Tag gesperrt werden. Grund hierfür ist eine Brückenkontrolle.

Die Sperrung wird nach der Kontrolle sofort wieder aufgehoben.

Wir bitten um Beachtung.

Gemeindeverwaltung

Hauptstraßensanierung

Kanalsanierung Bruchhausen

Straßensperrung aus Anlass des Dünenlaufes

Aufgrund des Dünenlaufes am Samstag, 29.06.2019 ist in der Zeit von 17:45 Uhr bis ca. 19:45 Uhr die Hauptstraße zwischen der Einmündung Wingertstraße und der Bahnhofstraße für den Straßenverkehr in beiden Richtungen voll gesperrt.

Die Umleitung (auch für den Busverkehr) erfolgt über die Straßen: Im Brasseler – Eichendorffstraße – Heidelberger Straße – Fr.-Ebert-Straße – Poststraße – Bahnhofstraße

Der Zugang zur Schützenstraße ist komplett gesperrt.

Die Bushaltestelle „Altes Rathaus“ wird für den Zeitraum vor das neue Rathaus in die Bahnhofstraße verlegt.

Die Teilnehmer des Dünenlaufes werden von der Hauptstraße durch die Wingertstraße zum Wald geführt.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um erhöhte Aufmerksamkeit in diesem Bereich und angepasste Geschwindigkeit in diesem Bereich, inklusive der Nebenstraßen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ordnungsamt Sandhausen

Vollsperrung der Draisstraße

Aufgrund einer Baumaßnahme wird die Draisstraße am 02.07.2019 zwischen 08:00 Uhr und ca. 09:30 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt.

Gemeindeverwaltung

Sperrung Holzbrücken Leimbach/Landgraben

Parallel zur K4153 (Verlängerung Hauptstraße) zwischen Bruchhausen und Sandhausen verläuft ein asphaltierter Weg, der für den landwirtschaftlichen Verkehr sowie für Fußgänger bzw. Fahrradfahrer zur Verfügung steht. Der Weg überquert in südlicher Richtung die Bäche Leimbach und Landgraben. 

Aufgrund des maroden Zustands der dort befindlichen beiden Brücken können diese seit 1. August 2018 nicht mehr vom motorisierten Kraftverkehr, insbesondere dem schweren landwirtschaftlichen Verkehr genutzt werden. Fußgängern und Fahrradfahrern stehen die Brücken weiterhin zur Verfügung.

Zur Umfahrung der Brückenbauwerke durch landwirtschaftliche Fahrzeuge wird empfohlen über die vorhandenen Zufahrten/-wege die K4153 zu nutzen.