Gemeinde Sandhausen

Seitenbereiche

Wahlergebnis aus Sandhausen

„Beim Aufruf der Anzeige der Wahlergebnisse werden Sie auf die Seiten unseres technischen Dienstleisters für die Wahldurchführung weitergeleitet.“

HIER gelangen Sie zum Ergebnis für Sandhausen.

 

Sandhausen hat gewählt

Wie in allen Kommunen Baden-Württembergs war auch die Sandhäuser Bevölkerung am vergangenen Sonntag zum Urnengang für die Landtagswahl aufgerufen.

Für den reibungslosen Wahlablauf waren dazu insgesamt 160 vorab geschulte Wahlhelfer in 16 Wahlbezirken im Einsatz. Für die steigende Zahl der Briefwähler, deren Anteil an den Wählern rd. 32,62 % betrug, waren vier Briefwahlausschüsse eingesetzt. Insgesamt lag die Wahlbeteiligung in Sandhausen bei 65,21 %.

Nach Ende der Wahlzeit um 18.00 Uhr ermittelten die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer vor Ort das Ergebnis der Landtagswahl. Dank der bewährten guten Zusammenarbeit des Wahlteams im Rathaus und der IT konnte das Wahlergebnis zeitnah auf der Homepage der Gemeinde veröffentlicht werden.   

Aufgrund der aktuellen Situation wurde auf eine öffentliche Präsentation des Wahlergebnisses verzichtet. Es wurde lediglich auf der Homepage der Gemeinde Sandhausen veröffentlicht.

Dank an die Wahlhelfer

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern für ihre vorbildliche Unterstützung bedanken. Sie haben so zum reibungslosen Ablauf bei der Stimmabgabe und der abschließenden Stimmenauszählung am Wahlsonntag beigetragen. Die Beachtung und Durchsetzung der Hygienemaßnahmen zur Eindämmung der Infektionsgefahren in den Wahllokalen machte den Wahltag für alle zu einer ganz besonderen Herausforderung.

Die Wählerinnen und Wähler haben sich in Bezug auf die Einhaltung der vorgegebenen Hygienemaßnahmen auch mustergültig verhalten. Auch hierfür meinen herzlichen Dank

ie in allen Kommunen Baden-Württembergs war auch die Sandhäuser Bevölkerung am vergangenen Sonntag zum Urnengang für die Landtagswahl aufgerufen.

Für den reibungslosen Wahlablauf waren dazu insgesamt 160 vorab geschulte Wahlhelfer in 16 Wahlbezirken im Einsatz. Für die steigende Zahl der Briefwähler, deren Anteil an den Wählern rd. 32,62 % betrug, waren vier Briefwahlausschüsse eingesetzt. Insgesamt lag die Wahlbeteiligung in Sandhausen bei 65,21 %.

Nach Ende der Wahlzeit um 18.00 Uhr ermittelten die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer vor Ort das Ergebnis der Landtagswahl. Dank der bewährten guten Zusammenarbeit des Wahlteams im Rathaus und der IT konnte das Wahlergebnis zeitnah auf der Homepage der Gemeinde veröffentlicht werden.   

Aufgrund der aktuellen Situation wurde auf eine öffentliche Präsentation des Wahlergebnisses verzichtet. Es wurde lediglich auf der Homepage der Gemeinde Sandhausen veröffentlicht.

Dank an die Wahlhelfer

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern für ihre vorbildliche Unterstützung bedanken. Sie haben so zum reibungslosen Ablauf bei der Stimmabgabe und der abschließenden Stimmenauszählung am Wahlsonntag beigetragen. Die Beachtung und Durchsetzung der Hygienemaßnahmen zur Eindämmung der Infektionsgefahren in den Wahllokalen machte den Wahltag für alle zu einer ganz besonderen Herausforderung.

Die Wählerinnen und Wähler haben sich in Bezug auf die Einhaltung der vorgegebenen Hygienemaßnahmen auch mustergültig verhalten. Auch hierfür meinen herzlichen Dank