Neuigkeit

Öffnungszeiten der Wahldienststelle


Für die Europa-, Kreis- und Gemeinderatswahl am 09. Juni 2024 ist das Wahlamt im Rathaus, Bahnhofstraße 10, Zimmer 01, Telefon 592-125, für besondere Fälle auch am Samstag, 08. Juni 2024 von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet.

Am Wahlsonntag ist das Wahlbüro unter der oben genannten Kontaktanschrift von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr zu erreichen.

Briefwahlanträge werden bis Freitag, 07. Juni 2019, 18.00 Uhr im Wahlamt angenommen. Bitte beachten Sie, dass Unterlagen, welche mit der Post verschickt werden sollen, kaum noch rechtzeitig vor der Wahl zugestellt werden.

In solchen Fällen, in denen die Wahlberechtigten glaubhaft versichern, zuvor beantragte Wahlscheine bzw. Wahlscheine mit Briefwahlunterlagen nicht erhalten haben, können Ersatzunterlagen bis Freitag, 07. Juni 2024, 18.00 Uhr sowie am Samstag, dem 08. Juni 2024 von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr beantragt und ausgestellt werden.

Wer am Wahlwochenende plötzlich erkrankt und das Wahllokal deshalb nicht oder nur unter Schwierigkeiten aufsuchen kann, erhält noch bis zum Wahltag, 15.00 Uhr Briefwahlunterlagen; der Antrag dafür muss schriftlich erfolgen.

Wer für eine andere Person den Antrag stellt oder die Unterlagen in Empfang nehmen will, muss jeweils bevollmächtigt sein.

Die hellroten Wahlbriefe für die Europawahl sowie die gelben Wahlbriefe für die Kommunalwahl (Gemeinderats- und Kreistagswahl) müssen bis spätestens Sonntag, 09. Juni 2024, 18.00 Uhr wieder beim Wahlamt der Gemeinde Sandhausen eingegangen sein. Der Hausbriefkasten am Rathaus wird um 18.00 Uhr letztmals geleert.

Gemeinde Sandhausen
-Wahlamt-

Alle Infos zu den Wahlen

^
Redakteur / Urheber
Pressestelle Gemeinde Sandhausen